Buchbare Kurse

Hier findet Ihr Kursangebote für Kindergeburtstage, Jungesellinnen/Jungesellen-Abschiede, Firmenevents,… und für das Töpfern mit Familie und Freunden. Die Kurse finden – zu den Öffnungszeiten des Freilichtmuseums – in der Werkstatt der Töpferei in der Glentleiten statt (Ausnahme: Steinzeittöpfern 1+2). Nach dem Brennen und Glasieren der Keramiken (1-2 Wochen später), könnt Ihr eure Keramiken auch zugeschickt bekommen (pro Paket 10 Euro). Anfrage und Buchung unter Tel.: 08851-7688 oder persönlich in der Glentleiten Töpferei.

 

Anhänger bemalen – phantsievoll für Jung & Alt

Bemalt einen bereits gebrannten Tonanhänger mit Acrylfarben. Je nach Saison könnt Ihr aus unterschiedlichen Formen wählen und im Anschluss an das Malen den Anhänger gleich mitnehmen.

Alter: 4-99 Jahre, Kinder bis 8 Jahre in Begleitung Erwachsener
Teilnehmer: maximal 12 Personen
Kosten: 40 Euro Kurspauschale + 3-5 Euro je gewähltem Anhänger, zzgl. Eintritt
Dauer: 5-20 Minuten pro Anhänger

Spartipp: Wird dieser Kurs an einem Tag gebucht, an dem er regulär im Kursprogramm der Töpferei angeboten wird, entfällt die Kurspauschale. Buchung ist an diesem Tag ab 15 Uhr möglich.

 

Blumentöpfe töpfern – kreativ & nützlich

Aus weichen Tonplatten formt Ihr einen individuellen Blumentopf, den ihr mit Stempeln prägen und nach Wunsch auch bunt bemalen könnt. Euer Blumentopf wird in der Museumstöpferei gebrannt und kann dort – ab zwei Wochen später – abgeholt werden.

Alter: 12-99 Jahre
Teilnehmer: maximal 10 Personen
Kosten: 60 Euro Kurspauschale + 25-35 Euro je Blumentopf,
inkl. Brennen und Glasieren, zzgl. Eintritt
Dauer: 60-90 Minuten

 

Blumenvasen gestalten – phantasievolles Dekorieren

Aus gedrehten Ton-Rohlingen gestaltet Ihr eure eigene Blumenvase, die Ihr mit Stempeln verzieren und mit Tonfarben bemalen könnt. Die Vase wird von uns in der von Euch gewählten Farbe glasiert und gebrannt und kann – ab zwei Wochen später – in der Museumstöfperei abgeholt werden.

Alter: 12-99 Jahre, jüngere Kinder in Begleitung Erwachsener
Teilnehmer: maximal 10 Personen
Kosten: 40 Euro Kurspauschale + 15 Euro pro Vase, inkl. Brennen und Glasieren, zzgl. Eintritt
Dauer: 30-60 Minuten

 

Einen Tag ein Töpfer sein – kreativ & viel Zeit

Erlebt den Arbeitsalltag eines Töpfers. Ihr lernt das Material Ton genau kennen und töpfert selbst mit viel Zeit. Eure Werke werden in der Museumstöpferei gebrannt und glasiert und können dort – ab zwei Wochen später – abgeholt werden. Bitte Brotzeit für ein gemeinsames Picknick mitbringen.

Alter: 6-99 Jahre
Teilnehmerzahl: 6-12 Personen
Kosten: 40 Euro pro Person (Mindestens jedoch 320.-) , inkl. Material, Brennen und Glasieren, zzgl. Eintritt
Dauer: 5 Stunden

 

Gartenstecker – verschönern jeden Garten

Aus einer weichen Tonplatte formt Ihr phantasievolle Stecker für Blumentöpfe oder Gartenbeet. Diese könnt Ihr mit Stempeln verzieren und mit Tonfarben bemalen. Nach dem Trocknen werden die Stecker in der Museumstöpferei gebrannt und können dort – ab einer Woche später – abgeholt werden.

Alter: 6-99 Jahre, Kinder bis 8 Jahre in Begleitung Erwachsener
Teilnehmer: maximal 10 Personen
Kosten: 40 Euro Kurspauschale + 12 Euro je Stecker,
inkl. Edelstahlstab, Brennen und Glasieren, zzgl. Eintritt
Dauer: 30-45 Minuten

 

Gefäß aus Tonkugeln und Tonschnecken – ein Gemeinschaftsprojekt

Bei diesem Kurs arbeitet Ihr zu zweit oder zu dritt an einer Schüssel. Aus vielen Tonschnecken und Tonkugeln entsteht mit Hilfe einer Form eine Schüssel, ein Pflanzgefäß oder eine Blumenampel. Das Besondere an diesem Gefäß ist, dass die äußere Struktur sichtbar bleibt und durch das anschließende Glasieren noch mehr betont wird. Zwei Wochen später kann das Gefäß dann in der Museumstöpferei abgeholt werden.

Alter: 4-99 Jahre, Kinder von 4-10  Jahre in Zusammenarbeit mit einem Erwachsenen
Teilnehmerzahl: maximal 10 Personen, d.h. maximal 5 Gefäße
Kosten: 60 Euro Kurspauschale + 25 bis 80 Euro (je nach Formengröße), inkl. Brennen und Glasieren, zzgl. Eintritt
Dauer: 90 Minuten

 

Geschirr bemalen – Lieblingskeramik selbst gemacht

Bemalt ein Geschirrstück Eurer Wahl mit bunten Tonfarben. Zur Auswahl stehen von uns gedrehte und vorgebrannte Tassen, Becher, Schüsseln und Teller. Euer Stück wird anschließend in der Museumstöpferei glasiert und kann dort ‐ ab einer Woche später ‐ abgeholt werden.

Alter: 4-99 Jahre, Kinder bis 8 Jahre in Begleitung Erwachsener
Teilnehmer: maximal 12 Personen
Kosten: 40 Euro Kurspauschale + 8 bis 22 Euro je gewähltem Geschirrstück, inkl. Brennen und Glasieren, zzgl. Eintritt
Dauer: 15-30 Minuten

Spartipp: Wird dieser Kurs an einem Tag gebucht, an dem er regulär im Kursprogramm der Töpferei angeboten wird, entfällt die Kurspauschale. Buchung ist an diesem Tag ab 15 Uhr möglich.

 

Schüsseln formen und dekorieren – immer ein Erfolg

Ob Müslischale oder Vogeltränke, Kresseschale oder Plätzchenteller, mit unseren Formen kannst Du ganz leicht eine weiche Tonplatte in eine Schalenform verwandeln. Die Schale kann dann mit Stempeln verziert und mit bunten Farben bemalt werden. Anschließend wird diese in der Museumstöpferei gebrannt und kann dort – ab zwei Wochen später – abgeholt werden.

Alter: 10-99 Jahre, jüngere Kinder in Begleitung Erwachsener
Teilnehmer: maximal 10 Personen
Kosten: 60 Euro Kurspauschale + 19 Euro je Schüssel, inkl. Brennen und Glasieren, zzgl. Eintritt
Dauer: 45-90 Minuten

 

Steinzeitschüssel töpfern 1 – Töpfern in der Natur

Dies ist ein Kurs der im Gelände des Museums stattfindet. Aus unserer Tongrube in der Nähe des Kohlemeilers grabt Ihr weichen Ton aus und formt in der Technik der Daumenschalen eine kleine Schüssel. Anschließend wird die Schale in der Museumstöpferei gebrannt und kann dort – ab zwei Wochen später – abgeholt werden.

Alter: 5-99 Jahre; dieser Kurs eignet sich gut für Gruppen mit jüngeren Kindern.
Teilnehmer: maximal 8 Personen
Kosten: 85 Euro pauschal, inkl. Brennen und Glasieren, zzgl. Eintritt
Dauer: 60 Minuten

 

Steinzeitschüssel töpfern 2 – Töpfern & Essen in der Natur

Dies ist ein Kurs der im Gelände des Museums stattfindet. Aus unserer Tongrube in derNähe des Kohlemeilers grabt Ihr weichen Ton aus und formt in der Technik der Daumenschalen eine kleine Schüssel. Anschließend könnt Ihr an einem Lagerfeuer von uns vorbereitetes Stockbrot backen und/oder auch Würstchen grillen. Die Würstchen bitte selbst mitbringen (nur Wiener!) oder beim Kramer bestellen. Eure Schüssel wird in der Museumstöpferei gebrannt und kann dort – ab zwei Wochen später – abgeholt werden. Bei starkem Regen oder Gewitter wird der Kurs „Töpfern und Malen“ als Ersatz angeboten.

Alter: 6-99 Jahre
Teilnehmerzahl: maximal 8 Personen
Kosten: 150 Euro pauschal, inkl. Stockbrot, Brennen und Glasieren, zzgl. Eintritt
Dauer: 120 Minuten

 

Töpfern und Malen – drei Projekte in einem Kurs

In diesem Kurs könnt Ihr an drei verschiedenen Keramikprojekten arbeiten. Zuerst gestaltet Ihr mit einer weichen Tonplatte ein Namensschild. Anschließend formt Ihr mit Hilfe einer eckigen Form eine Schale, die ihr mit Stempeln verzieren und bunt bemalen könnt. Und zuletzt bemalt Ihr mit bunten Tonfarben einen von uns gedrehten Becher. Nach dem Trocknen, Brennen und Glasieren sind Eure Keramiken zwei Wochen später fertig.

Alter: 6-99 Jahre
Teilnehmerzahl: maximal 10 Personen
Kosten: 150 Euro pauschal, inkl. Brennen und Glasieren, zzgl. Eintritt
Dauer: 120 Minuten

 

Türschilder – kreativ & persönlich

Formt aus weichen Tonplatten euer einzigartiges Türschild, das Ihr mit Stempeln und bunten Tonfarben verzieren könnt. Alternativ könnt Ihr die von uns vorbereiteten Ton-Rohlinge nehmen und diese nach euren Vorstellungen bemalen. Euer Türschild wird anschließend in der Museumstöpferei gebrannt und kann dort – ab zwei Wochen später – abgeholt werden.

Alter: 12-99 Jahre, jüngere Kinder in Begleitung Erwachsener
Teilnehmer: maximal 10 Personen
Kosten: 40 Euro Kurspauschale + 15 bis 30 Euro pro Türschild, inkl. Brennen und Glasieren, zzgl. Eintritt
Dauer: 60 Minuten

Spartipp: Wird dieser Kurs an einem Tag gebucht, an dem er regulär im Kursprogramm der Töpferei angeboten wird, entfällt die Kurspauschale. Buchung ist an diesem Tag ab 15 Uhr möglich.

 

Windlichter gestalten – stimmungsvolle Keramik

Gestaltet Euer eigenes Windlicht, indem Ihr von uns gedrehte Rohlinge mit Plätzchenausstechern oder einem Messer ausschneidet. Das Windlicht wird dann von uns in der von Euch gewählten Farbe glasiert und kann – ab einer Woche später – in der Museumstöpferei abgeholt werden.

Alter: 12-99 Jahre, jüngere Kinder in Begleitung Erwachsener
Teilnehmer: maximal 10 Personen
Kosten: 40 Euro Kurspauschale + 12 Euro je Windlicht, inkl. Brennen und Glasieren, zzgl. Eintritt
Dauer: ca. 30 Minuten

Spartipp: Wird dieser Kurs an einem Tag gebucht, an dem er regulär im Kursprogramm der Töpferei angeboten wird, entfällt die Kurspauschale. Buchung ist an diesem Tag ab 15 Uhr möglich.